Connect with us
Subscribe

Kritisieren HR

Motivation zu Stoppen

Published

on

Ich bin der Meinung, dass HR (Personalwesen) in allen Unternehmen die Rolle eines Ingenieurs spielen muss, der für die notwendige, hintergründliche Erforschung eines Projektes verantwortlich ist, angefangen mit der Statistik,  über die Lage des Gebäudes, bis zur Grundlage. Ein HR Angestellter hat das Ziel, die besten Resultate und Ergebnisse zu bekommen. Um das zu erreichen, muss er eine feste Basis vom psycholigischen Zustand der Mitarbeiter haben. Seine Aufgabe beschränkt sich nicht auf die Vergebung der passenden Stelle an die Angestellten, sondern er muss sie auch weiterhin motivieren können.Viele HR Angestellte sind der Meinung, dass die Motivation hauptsächlich mit Geld verbunden ist, Geld geben oder Geld abziehen.Andererseits ist ein Teil davon überzeugt, dass motivierende, manchmal sogar emotionale Reden, von großer Bedeutung sind, aber sie müssen nicht als Politikk verwendet werden. Wenn wir Motivation mit einer Batterie vergleichen, dann muss es uns bewusst sein, dass sie positive und negative Polen hat. Ich persönlich halte beide oben erwähnten Ideen als negative Polen, die uns nicht näher zum Ziel bringen können. Logisch betrachtet hat sich der emotionale Ton in der arabischen Welt stark verändert, deswegen wird diese Methode kaum Erfolg haben. Da Geld zu materialistisch ist, verlieren die Angestellten sehr schnell die Motivation, nachdem sie dieses Geld bekommen.

Um einen Schnittpunkt zu erhalten muss es uns bewusst sein, dass Motivation von Person zu Person unterschiedlich ist. Was eigentlich erreicht werden soll ist „Liebe“. Liebe ist meiner Meinung nach das Wesentliche, und damit meine ich die Liebe zur Arbeit und zum Arbeitsplatz, nicht aus finanziellem Profit, sondern aus Loyalität zum Arbeitsplatz. Das kann man durch die richtige Art von Motivation erreichen, wo Geld und emotionale Reden nur ein kleiner Teil sind.

Die Theorie der Relativität ist die Basis der modernen Motivation, aber wie man sie umsetzen kann muss genau durchdacht werden. Die innerliche Motivation muss hier berücksichtigt werden. Von meiner Sicht, ist die beste Motivation in Ägypten und anderen arabischen Ländern die, wo der Angestellte der festen Überzeugung ist, dass er ein wichtiger Teil seines Arbeitsplatzes ist. Außerdem muss er sich an seinem Arbeitsplatz und mit dem Arbeitsteam wohl fühlen. Vertrauen ist auch ein wesentlicher Bestandteil der Motivation. Wenn der Arbeitsplatz durch die Gestaltung einer angenehmen Atmosphäre eine alternative Welt für die Arbeiter darstellt, so werden sie längere Zeit dort verbringen, da diese Welt dann langsam zu einer Flucht vom täglichen Leben wird. „Anerkennung eher als Kritik“ ist auch eine effektive Methode die Angestellten zu motivieren. Sie müssen auch das Geühl bekommen, dass sie zum Erfolg der Firma beigetragen haben. Wichtig ist es auch, ihnen das Gefühl zu vermitteln, dass dieses Unternehmen sie bei persönlichen Angelegenheiten unterstützt.

Entwickle ihre Loyalität zu Unternehmen und verschaffe das Gleichgewicht zwischen materieller und moralischer Motivation.

Motivation ist unenrtbehrlich. Sie ist wie Brennstoff für Autos, aber jedes Auto braucht eine unterschiedliche Menge und sogar Art von Brennstoff, um zu seiner besten Leistung zu gelangen. Verwende also keine negativen Pole der Motivation, sondern mach Liebe, Loyalität und Respekt zum Kern dieser Motivation.

Viele Theorien sprechen über Motivation. Wir können nicht behaupten, dass eine Theorie falsch und die andere richtig ist. Wir müssen also die verfolgen, die zu unserer Umgebung am meisten passt.

Es tut mir richtig leid, dass HR Angestellte sich oft nur mit Gehältern und Evaluationen beschäftigen und mehr für die Verwaltung als für den Namen des Unternehmens arbeiten.

HR Angestellte sind also nicht nur Ingenieure, wie ich das am Anfang meines Artikels behauptet habe, sondern auch Ärzte, die eine Krankhiet diagnostizieren, ihre Gründe entdecken, ihren Ursprung finden und eventuell einen Plan für ihre Bekämfung erstellen.HR Angestellte müssen letzendlich das Vertrauen der Angestellte haben.

                                                                                    Osama Ibrahim

Übersetzt von

Mariam El Sayed & Mariam Reda

DSB Alexandria (German School of Alexandria)

FOS Abteilung

 

Deutsch

Warum Personalwesen?

Published

on

Lasst uns mit einer sehr einfachen Frage anfangen: warum Personalwesen?

Nehmen wir Ägypten als Beispiel für unsere Studie. Ihrer Meinugn nach, kann sich Ägypten entwickeln und fortschreiten? Wie kann ein Land, mit solch einer großartigen, sogar dokumentierten Geschichte, einem tollen Lebenslauf, als Entwicklungsland kategorisiert werden? Sicherlich liegt der Grund nicht am Mangel von natürlichen oder menschlichen Resourcen, denn eigentlich ist Ägypten gerade an diesen beiden Gebieten von Resourcen ziemlich reich. Das Problem liegt also nicht an deren Verfügbarkeit, sondern deren Verwaltung und Vertrieb. Unqualifizierte Managers gibt es überall auf der Welt, während aktuelle Leiter an unbedeutenden Stellen eine ungeeignete Arbeit verrichten. Ihre Arbeit stimmt einfach mit ihren Fähigkeiten und Qualifikationen nicht überein. Das führt zur Zerstörung vieler kreativen, intelligenten Ideen und dem entsprechend auch zum Ende vieler Organisationen oder Firmen. Wenn ich von dem Ende spreche, dann meine ich es nicht finanziell, sondern mehr im Gebiet des Personalwesens, d.h. ein Ende in der Entwicklung, im Vertrauen des Angestellten zu seiner Firma und dem allgemeinen Fortschritt.

In anderen Worten, was wir heute brauchen ist eine professionelle Abteilung für Personalwesen, die in der Lage ist, jedem Menschen seine für ihn passende Stelle geben zu können. Gott hat uns so geschaffen, dass jeder von uns ganz besondere Fähigkeiten und Talente besitzt, die ihn von den anderen Menschen unterscheiden. Menschen sind wertvolle Schätze, aber nur dann wenn sie die Freiheit, die richtige Führung und Motivation bekommen, ihre Talente an ihrem Arbeitsplatz ausschöpfen zu können.Genau das ist die Rolle vom Personalwesen: diese Talente am richtigen Platz und in die richtige Richtung einsetzen zu können.

Ola Youssry

Übersetzt von

Reem Arafa

DSB Alexandria

Continue Reading

Deutsch

Warum Kunden das Personalwesen hassen

Published

on

Es ist egal ob du männlich oder weiblich bist, hauptsächlich du hast ein Bachelor-Abschluss und bist älter als 25, erst dann kannst du gerne von unserer renommierten Mannschaft in der Telefonzentrale akzeptiert.

Hast du diese Anzeige irgendwo, außer in Komikzeitschriften mal gesehen oder gelesen? Eigentlich, haben viele bekannte Organisationen diese Anzeige veröffentlicht.

Eine von den lustigen Shows heutzutage ist das Anstellungsverfahren von den Agenturen der Telefonzentralen, und die Art und Weise mit denen die Unternehmen die neuen Arbeitnehmer auswählen.

Ich habe einmal die Telefonzentrale eines großen Unternehmens angerufen, um mich nach etwas zu erkundigen. Die Antwort war: Entschuldigung, wir können Ihnen jetzt keine Antwort geben, da wir unser System aktualisieren. Wir werden Sie später zurückrufen. Sie haben sogar nach meiner Telefonnummer nicht gefragt, um das zu tun. Sie haben auch nicht gefragt, wannn die beste Zeit für mich wäre.

Wieso können wir die Kriterien und Anforderungen für diese Arbeit nicht finden? Es ist nicht einfach eine Arbeit, wo du Telefonanrufe beantwortest, sondern eine Arbeit von “Wie kann ich Ihnen helfen, Ihre Zeit sparen und Antworte auf Ihre Fragen haben.”

Ich beschuldige nicht nur die Arbeiter vom Kundendienst, ihre Führungskräfte, oder die Fachinformatiker, die unfähig sind das System zu behandeln und struktuieren, aber am meistens die jenigen, die dafür veranwortlich sind, dass sie diesen Menschen einen Job geben und sie ausbilden! Was sind die Kriterien, die diese Organisationen verwenden, um diese Arbeiter aus zu suchen? Ich kann behaupten, die Antwort ist „keine“.

Kannst du jetzt meine Frage beantworten, warum die Mitarbiter vom Personalwesen gehasst werden, auch von Kunden wie mich?

Beobachtet man das Verhalten der Mitarbeiter und des Systems vom Personalwesen in verschiedenen Organisationen, so kann man sagen warum die Personalwesenmitarbeiter gehasst werden. Mit Absicht, übertragen sie einfach die traditionelle und historische Rolle für diese Abteilung (Mitarbeiter Angelegenheit)! Sie begrenzen ihren Arbeitsaufwand auf die Beobachtung der Anwesenheit der Arbeiter, und die bürokratische Papierarbeit des Unternehmens.

In Organisationen, bei denen die Personalwesenabteilung richtig funktioniert, beinhaltet die Rekrutierungsphase, dass man die offenen Stellen kennt, die Vorbereitung der Stellenbescheibungen und Anforderungen für jede Position weiß, die Kandidaten testet und ein Interview durchführt, und zuletzt die Anforderungen von jedem Job zu dem passenden Kandidat mit den passenden Fähigkeiten übereinstimmt.

Organisationen geben natürlich sehr viel Geld in der Rekrutierungsphase aus: von Tests, Vorstellungsgesprächen und Rollenspielen für die Kandidaten. Jedoch arbeiten die Kandidaten am Ende in Positionen, die ihren Fähigkeiten nicht entsprechen. Wieso verschwenden die Unternehmen so viel Geld, Zeit und Ressourcen, und dann fordern sie Wachstum und Gewinn am Ende jedes Geschäftsjahres?!

“Leben sie mit uns in diesem Jahrhundert?” Ich stelle mir immer und immer wieder dieselbe Frage. “Worauf warten sie noch um aufzuwachen”

Marian Yacoub

Übersetzt von

Arwa ElShehawy

German School o Alexandria

DSBAlex

FOS Department

Continue Reading

Deutsch

Gesundheitswesen

Published

on

Wenn es zum Personalwesen vom Gesundheitswesen kommt, ist es am wichtigsten den hhumanistischenTeil der Arbeit in Betracht zu nehmen. Gesundheitswesen hängt von der gegenseitigen  menschlichen Einwirkung ab, vom Geben und Nehmen, viel mehr als jedes andere Arbeitsgebiet.

Während der Interaktion zwischen Patient und Versorger der Gesundheitpflege, haben Tröstung und Mitgefühl eine Wichtigkeit genau wie Richtlinien und medizinische Protokolle. Deswegen ist eine Stelle im Gesundheitswesen eine richtige Herausforderung des Feingefühls und der Fähigkeit den Stress und Druck eines Menschen zu mildern, und sie beschränkt sich nicht nur auf  Kommunikations-, Ordnungs- und Entwicklungsfähigkeiten.

Erst vor kurzem hat die Gesundheitsindustrie des Nahen Osten begriffen, wie wichtig und notwendig es ist, dieses ganze System zu verbessern.

Bei diesem Wandel spielt Personalwesen vom Gesundheitswesen eine grosse Rolle bei der Einstellung von Personal und Versicherung der  Qualität der angebotenen Leistung.

Das Aufkommen vom HR im Gesundheitswesen ist ein neues Gebiet auch für die Bemühung der Verwaltung, sowohl als auch für die Gesundheitspflegeversorger. Ich, als Gesundheitspflegeversorgerin finde, dass das Aufkommen und seine zunehmende Anerkennung ein Kennzeichen des Fortschrittes ist, zumindest im privaten Sektor.

Aber die Steuerung durch unerforschte Gelände ist nicht so einfach. Die neue Beziehung ist nicht problemfrei. Meiner Meinung nach hebt die neue Dynamik die Dissoziation im Know-how zwischen medizinischem Personal und HR-Mitglieder hervor.

Für mich als junge Gesundheitspflegeversorgerin, die ständig Vorstellungsgespräche führt und richtige medizinische Erfahrungen erlebt hat, ist die Lücke im Verständnis von medizinischen Protokollen und der Wichtigkeit besondere Behandlungsmethoden zwischen Bewerber und Werber, der schwierigste Teil.

Meistens kommt es mir so vor, als ob ich in eine fremde Sprache als Fragesteller  kommuniziere. Die Fragen werden so gestellt, als ob das unwesentlichste Aspekt der Arbeit am wichtigsten wäre. Solch ein Problem ist verständlich aber abscheulich, da die Ausbildung der HR-Werber und medizinische verbündeten Berufe von den meisten Unternehmen unterscheidet werden.

Das ist vermeidbar durch die vorzeitige Einführung von HR-Mannschaften in der Gesundheitsindustrie während sie die übliche Qualifikationen und beruflichen Anforderungen beachten.

Es ist oft der Fall, dass Personalwesen als Durchgang zwischen den Prioritäten der Firmenverwaltung und Gesundheitspflegepraktiker,dient.

Die übermächtige Aufgabe der HR im Naheen Osten ist ein Gleichgewicht zwischen den beiden unterschiedlichen Arbeitsideologien, die im schlimmsten Fall immer Spannung haben und im besten Fall einander passen, zu finden.

Besonders ist es der Fall, da die Hauptsorge der medizinischen Unternehmen, qualifiziertes Personal anzustellen und behalten, um ein konkurrenzfähiges Niveau bei wachsenden Patientenanzahl, zu versichern.

In unseren Entwicklungsländern sind die Richtlinien der Praxis nicht so klar und noch nicht festgelegt. Sie spielen eine grosse Rolle bei der Kommunikation zwischen Pflegeversorger und Patient. Immer häufiger wird sich die HR-Mannschaft in Situationen befinden, in denen sie Auseinandersetzungen aufklären muss. Dies könnte zu Konflikten mit dem Gesundheitssektor führen. Es ist die Verantwortung der HR die angemessenen Regel zu finden, um ein Minimum von Feindseligkeit zu versichern. Um das zu schaffen sind Unverwüstlichkeit, gute, Erfahrungsbasierte Beurteilungfähigkeit , Spezialisierung und Familiarität mit der Gesundheitsindustrie, nötig.

Abschliessend ist und war die Gesundheitspflegeindustrie immer auf die Patienten und die Qualität des angebotenen Service fokussiert. Die Rolle des Aufkommens von Personalwesen in Krankenhäusern soll letztlich die selbe Aufmerksamkeit bekommen wegen ihrer ständigen Ansammlung von industriellen Fachkenntnissen, Entwicklung von massgebenden Richtlinien und die Überbrückung verschiedener Mentalitäten am Arbeitsplatz.

Dr. Salma A. Nazeem

Übersetzt von

Aaisha Abdelhady

DSBAlex

FOS-Abteilung

Continue Reading

Recent Posts

Magazine4 days ago

Stevie Awards Winners’ Articles Series – Eng. Abeer Mahmoud Ramadna

“Continuous Learning, adopting innovation & creativity and teamwork are among the guiding principles of success and excellence in the government...

Civil Work7 days ago

مقابلة صحفية مع إيناس عبدالقادر – مهندسة نسيج ومتحدثة في مؤتمر تيدكس وادمدني بالسودان

صحافة: محمود منسي ثورة الموارد البشرية: إيناس لديك العديد من الخبرات في مجالات مختلفة، هل يمكن أن تعطينا نبذة عن...

Articles1 week ago

Stevie Awards Winners’ Articles Series – Asiacell

“Winning such an award requires hard work and we encourage other companies to focus on their customers and local communities...

Interviews1 week ago

Q&A with Germeen El Manadily; TV Presenter | Publisher | Digital Marketing Expert | TEDx Speaker

Interviewer: Mahmoud Mansi “After the COVID-19 Pandemic, the world came to the realization that social media has a huge influence...

Interviews1 week ago

Interview with Stephanie Runyan, PHR, the Director of Learning for the HR Certification Institute

“HR professionals must be prepared for anything.  The roles of HR professionals continually change, there will be a continued need...

Interviews1 week ago

Q&A with Mahmoud Sami Ramadan – Digital Advertising Specialist, Dubai

Interviewer: Mahmoud Mansi “I am going around and discovering and jumping from one field to another, to be able to...

Articles2 weeks ago

Qisaty Project & Developing Talent in Children with Special Needs in Egypt

Edited By: Mahmoud Mansi Qisaty Project – founded by Mona Lamloum – was launched on 26th December 2019 to support...

Articles4 weeks ago

Stevie Awards Winners’ Articles Series – Kuveyt Türk Participation Bank Case

“Each institution’s culture is unique. Employee culture and corporate culture should create a common blend” Nomination: Stevie Internal Communication Bronze...

Civil Work4 weeks ago

Q&A with Sherihan Elkamash; Researcher at the Center of Strategic Studies, Bibliotheca Alexandrina & Charity Activist

Interviewer: Mahmoud Mansi “I am always trying to not lead members, but inspire them and gain their trust by encouraging...

Articles1 month ago

Being a Certified L&D Manager – Middle Earth HR

Written By: Mahmoud Mansi Learning and Development (L&D) as a function and a department, has become a leading role in...

Categories

Trending